Currysoße (schaaarf)

Das Rezept für Currysoße ist wohl eins der bestgehütesten Geheimnisse eines jeden Imbissbudenbesitzers. Wir verraten euch unseres:

  • 1/2 Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • 5 TL süßer Senf
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 5 TL Schaschliksoße
  • 5-7 TL Currypulver
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 L Ketchup
  • 300ml Apfelsaft
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Die Zwiebel und den Knoblauch kleinhacken, Senf sowie Schaschliksoße, Currypulver, Cayennepfeffer und Chilli hinzugeben. Einen Teelöffel Ketchup unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pro Tipp 🙂
Mit ein paar Kräutern, gehackten Tomaten, Oliven- und Sonnenblumenöl wird die Soße eine prima Marinade für Geflügelgerichte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.